Bereiche
Information für Angehörige
PDF

Am 07. Juli 2021 konnten die Bewohnenden der Seerose einen Ausflug auf den Klausenpass geniessen. Initiantin dieses Ausflugs war die Dätwyler Stiftung, die mit ihrem Generationenprojekt Aktivitäten und Projekte unterschiedlichster Art ermöglichen.

Im neu eröffneten Hotel Klausenpass wurden die Bewohnenden mit einem feinen Mittagessen verwöhnt. Höhepunkt war der Auftritt von Madlen Arnold mit dem alten Klassiker "Alpärosä Edelwyss", begleitet von Fränggi Gehrig.

Wir danken der Dätwyler Stiftung und allen, die zu diesem gelungenen Anlass beigetragen haben, ganz herzlich.

Am 16. Juni 2021 hat das Ad hock Chörli "Coro Corona" die Seerose besucht und mit ihren Liedern den Bewohnern eine willkommene Abwechslung geboten.

Ein herzliches Dankeschön für diesen tollen Auftritt.

Die traditionelle Weihnachtsfeier fand am 23. Dezember 2020 in kleinem Rahmen statt. Diese wurde von Elias Stadler und Per Huwyler mit ihrem Ständchen festlich umrahmt.

Am Silvesterabend haben Michel Huser und Martin Zgraggen aufgespielt.

Die Bewohnenden haben diese beiden Anlässe mit feinem Essen und schöner musikalischer Unterhaltung genossen. Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden.

 

 

 

Am Samstag, 19. September 2020, hat uns die Schächentaler Blaskapelle wieder einmal mehr mit einem Ständli erfreut. Wir danken der Schächentaler Blaskapelle ganz herzlich für den schönen und gemütlichen Auftritt. Die wunderschönen Melodien haben den Bewohnenden viel Freude bereitet.

Am Mittwoch, 26. August 2020, durften sich die Bewohnerinnen und Bewohner der Seerose einmal mehr auf die Nauenfahrt begeben. Die Verantwortlichen der Seerose danken im Namen der Bewohnenden allen freiwilligen Helferinnen und Helfern, dem Kapitän auf dem Nauen, den Mitarbeitenden und den Spendern, die mit einem finanziellen Beitrag die Reisekasse unterstützen. Ein spezielles Dankschön geht an die Gemeinde Flüelen und die Firma Arnold & AG für die gesponserte Nauenfahrt.

Bereits zum 60. Mal hat am 11. Januar 2020 die Chäppeli-Chilbi stattgefunden. Der traditionelle Anlass war einmal mehr ein grosser Erfolg.

Ein herzliches Dankeschön an alle Musikantinnen und Musikanten, die in der Seerose und in der Schützenstube aufgespielt haben. Im Namen der Bewohnerinnen und Bewohner danken wir für die gemütlichen Stunden und für die wohlwollenden Spenden zu Gunsten der Seerose.